Status #10172

... Ich übersetze gerade die Präsentation von Michael, die er [...]


Geisenheim, Hessen
via Ubuntu - Germany
... Ich übersetze gerade die Präsentation von Michael, die er in Biere verwendet hat. Wenn die deutsche Übersetzung fertig ist könnt ihr sie als Grundlage für eigene Vorträge nehmen und auf eure speziellen Bedürfnisse abwandeln. Wievielen Menschen habt ihr bereits die Gute Botschaft vermitteln können? Bei mir war es erst einer. Es wird umso schwieriger, wenn wir an Menschen geraten, die die Enthüllungen nicht glauben wollen, aus welchen Gründen auch immer. Deshalb müssen wir uns bald möglichst in Arbeitskreisen zusammenschließen, um Konzepte zu erarbeiten. Wir sollten uns unbedingt zu diesem Zweck am 21. und 22. Mai in Biere versammeln. Herzliche Grüße Holger
Ole
Toll! Kannst Du mir die englische bitte auch weiterleiten? Ich will das im Ausland auch vortragen.
Saturday 16 April 2016, 08:27:51
Ole
Ein erneutes Zusammenkommen wäre auch toll. Weiß aber nicht ob wir dann noch in DE sind.
Saturday 16 April 2016, 08:29:02
aila
Ich finde es geht leicht bei Leuten, die eh schon ähnlich ticken, bei normalos habe ich noch nicht wirklich probiert, nur angedeutet 😉
Saturday 16 April 2016, 20:45:19
Niko
Ich hab es schon bei mehreren Leuten probiert. Und es hat bis jetzt bei 3 oder 4 Leuten geklappt. Bei denen habe ich wirklich gemerkt dass es klick gemacht hat. Weil sie anfingen sich selber damit zu beschäftigen, weil sie so verblüfft waren.
Sunday 17 April 2016, 08:52:43
Ole
Super Niko! Danke für das Feedback und die Motivation.
Sunday 17 April 2016, 09:50:55
Ole
Wichtiger Punkt Aila. Das mache ich auch immer so. Es ist definitiv so, dass es mehr bringt jemandem der noch ganz am Schlafen ist einfach nur einen Teil zu zeigen. Das bringt die dann zum denken und bringt mehr als wenn man das ganze auftischt und sie abblocken müssen um sich und ihre Gedankenwelt zu schützen. Das ist ein normaler psychologischer Schutzmechanismus den alle Menschen mehr oder weniger haben. Z.B. würde ich meiner alten Nachbarin am Gartenzaun Chemtrails zeigen und sagen" Komisch oder? warum sind da nur heutzutage immer so viele Kondensstreifen und warum kreuzen die sich immer stets in 45 oder 90° Winkeln? Mehr nicht. Das dann immer mal wieder. Irgendwann kommt sie dann mit Ihren alten Bildern und zeigt mir das ihr jetzt auffällt das das niemals so ausgesehen hat früher. Das ist viel effektiver als die ganze Wahrheit auf einen Schlag für sie.
Sunday 17 April 2016, 09:56:39
Regina
Hallo,
Sunday 17 April 2016, 15:01:13
Regina
Hallo, gibt es schon einen Termin, Ort für ein Treffen? Ich konnte bei den letzten Workshops leider nicht dabei sein, würde mich aber gerne in einer Core-Group einbringen...
Sunday 17 April 2016, 15:03:15
Regina
@ Holger: wenn Du Unterstützung bei der Übersetzung gebrauchen könntest, könnte ich gerne etwas helfen... bin zwar kein geprüfter Übersetzer, hatte aber die letzten 10 Jahre eine internationale Schule, english s my second nature... ;)
Sunday 17 April 2016, 15:07:16
Dirk Brueckner
Hi, der Plan ist es schon am 01.05. die "Arbeitskreise" bzw. Projektgruppen zu bilden. Ich persönlich spreche jeden darauf an. Wir berühren Menschen - manche wollen weiter schlafen und andere wachen auf, wenn wir sie berühren. Das ist ok. Bleib positiv und halte die Vision im Fokus, der Rest ist Teil des Weges - wenn wir alle ein wenig von dem tun, was wir können kann es nur groß und gut werden... wir laufen ja in die gleiche Richtung ;-)
Sunday 17 April 2016, 19:58:47
Jens Steffen
Super, weiter so. Wann ist die Skypekonferenz? Hab im Doodle keinen eindeutigen Termin aus machen können.
Monday 18 April 2016, 22:46:52
HuMoNaTor
Hallo Holger, echt super denn dann kann ich mit dieser vorhandenen Grundlage super "arbeiten"! Morgen habe ich ein Treffen in Görlitz organisiert, bei dem ich den Teilnehmern Das UBUNTU -Prinzip vorstellen werde - Danke dir
Wednesday 20 April 2016, 22:32:21
Holger W. Markgraf
Ups, du bist aber schnell. Bist du schon aufm weg, oder soll ich dir die Präsentation noch schicken?!

Thursday 21 April 2016, 10:50:07
HuMoNaTor
Hallo Holger , nein brauchst Du nicht!
Thursday 21 April 2016, 12:32:00
HuMoNaTor
Wenn du Sie fertig hast, ganz in Ruhe an meine E-Post Adresse:
Thursday 21 April 2016, 12:32:37
Thursday 21 April 2016, 12:32:54
Holger W. Markgraf
Sie ist bereits fertig übersetzt, aber für den deutschen Verbraucher noch nicht präsentationsreif, die Folien sind zu plaktiv, nicht mit Quellenangaben gestützt und ohne viel Inhalt. Das sollte noch ergänzt werden.
Thursday 21 April 2016, 12:58:54
Jens Steffen
Bitte die übersetzt Präsentation auch zu mir. [email protected]
Danke
Wednesday 27 April 2016, 13:29:49
Holger W. Markgraf
Die Präsentation ist auf googledrive für jeden verfügbar.
Wednesday 27 April 2016, 15:12:16
Holger W. Markgraf
...
sollte aber noch überarbeitet werden. Wenn ihr mir noch ein wenig Zeit lasst....
Wednesday 27 April 2016, 15:13:03
Wednesday 27 April 2016, 20:04:17
Jens Steffen
Dann poste dochmal den googledrive Link hier :-)
Wednesday 27 April 2016, 23:34:46
Holger W. Markgraf
bist du überhaupt mit im Verteiler drin? Ich hab deine email-adresse nicht finden können. Glaube nicht, dass du mit dem link hier weiter kommen wirst: https://drive.google.com/drive…
Thursday 28 April 2016, 10:24:17
Please login to make a comment

© 2014 - 2020 The Full Circle Project
The Full Circle Project is powered by Coeō © 2014 - 2020 Coeō (Matthew Dowle) | Designed and developed by Matthew Dowle | Coeō Terms and Conditions / Legal | Sitemap